AKTUELLE TERMINE
>>Externe Evaluation - Berichtsvorstellung, Do, 08.12., 14:00 - 15:30
>>Abschlussfeier in Aichach, Fr, 17.02., 15:00 - 17:00
>>2. Elternsprechabend - Wirtschaftsschule, Di, 21.02., 17:00 - 20:00
>>Infoabend WS, Mi, 22.02., 19:00 - 20:30

2016: Das Fachgespräch als Teil der Gesellenprüfung

Seit vor einigen Jahren die Prüfungsordnung geändert wurde, ist das Fachgespräch als neuer Bestandteil der praktischen Gesellenprüfung aufgenommen worden.

 

An diesem Tag stellen die angehenden Schreinergesellen ihre Möbelstücke anhand einer CAD-Zeichnung einer dreiköpfigen Prüfungskommission vor. Ihr Wunschmöbel muss verschiedenen Anforderungen genügen, so darf es bestimmte Außenmaße nicht überschreiten und der Schwierigkeitsgrad soll angemessen sei n, so dass das Bauteil auch in 80 Stunden fertigbar ist.

Heuer gab es viele Vorschläge, vom Couchtisch über Wandboards bis zum Tischkicker. Natürlich war es für unsere Prüflinge unglaublich aufregend, aber eine gute Vorbereitung half, diese Nervosität in Grenzen zu halten. Viele Auszubildende brachten Holzmodelle im Maßstab mit, um ihre Ideen noch anschaulicher zu machen. Auch verschiedene Oberflächenmuster und Teile von Gestellen wurden profimäßig ins Fachgespräch eingebaut.

Sobald nun die Fertigungszeichnung von den Prüflingen abgegeben wird, kann mit dem Bau der Möbel begonnen werden. Wir dürfen uns jetzt schon auf diese gelungenen Gesellenstücke freuen!

Sonja Schmaus