AKTUELLE TERMINE

2022  WERKSTATTFEST – Das Original

 

Nach zwei Jahren Zwangspause wegen Corona konnte heuer das traditionelle Werkstattfest wieder durchgeführt werden. Dafür waren viele emsige Helfer im Vorfeld bereits tätig. Die Werkstätten wurden sauber herausgeputzt, um sie den Besuchern zeigen zu können.

Die Besucher erwartete ein vielfältiges Angebot, um sich über die Ausbildung zum Schreiner oder Zimmerer zu informieren. Schulleiterin Cornelia Nieberle-Schreiegg, Aichachs Bürgermeister Klaus Habermann sowie die Innungsobermeister Konrad Sedlmayr (Schreiner) und Lehrlingswart Christian Sauerlacher (Zimmerer) begrüßten die Auszubildenden und Besucher sehr herzlich. In ihren Grußworten machten sie die Wichtigkeit des Handwerks deutlich.

Nach der Eröffnung des Festes durften die Besucher entweder mit Führungen oder selbstständig durch die Räume der Abteilung Holztechnik streifen.

Die Schreiner stellten ihr zuletzt gefertigtes Projekt „Japanlampe“ aus.

Die Zimmerer hatten in Projekt-Teams Hühnerhütten, Theken für den Außenbereich und Gartenmöbel gefertigt, die in der Bauhalle ausgestellt wurden. 

In der "lebendigen Werkstatt" könnten die Interessierten den Zimmerern beim Bauen von Holzverbindungen über die Schulter schauen oder bei den Schreinern selbst Hand anlegen und den Gebrauch von Hobel und Säge ausprobieren. 

Zum Mitnehmen gab es Flaschenöffner aus Holz, die mittels CNC-Fräse nach Wunsch graviert wurden. Regelmäßige Vorführungen an der neuen großen CNC-Fräse rundeten das Angebot ab.

Wer nach so vielen Eindrücken eine Pause brauchte, konnte sich bei Kaffee und Kuchen oder Würstel entspannen oder das ein oder andere Fachgespräch bei gemütlicher Atmosphäre fortführen.

Das Fazit 2022 lautet: Ein arbeitsreicher Tag, der sich für alle Beteiligten lohnte!

Sonja Schmaus

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.