ANMELDUNG

FACHAKADEMIE FÜR

SOZIALPÄDAGOGIK

Sehr geehrte Damen und Herren,

Sie beabsichtigen, sich oder Ihre Tochter bzw. Ihren Sohn an der Fachakademie für Sozialpädagogik anzumelden. Für das Schuljahr 2024/25 nehmen wir ab sofort Anmeldungen entgegennehmen und freuen uns auf Ihre Bewerbung! Die Zusagen werden in der Reihenfolge des zeitlichen Eingangs erfolgen. Bitte beachten Sie unsere begrenzte Aufnahmekapazität!

Beachten Sie für die erfolgreiche Anmeldung  an unserer Schule folgenden Ablauf :

1. SEJ 2024/25

3. Rücksendung der geforderten weiteren Bewerbungsunterlagen durch die Schülerin/den Schüler  an die Schule.

Information über notwendige Bewerbungsunterlagen mit Abgabetermin

      • Bestätigung der Anmeldung – von der Bewerberin bzw. vom Bewerber und beiden Erziehungsberechtigen unterschrieben (gegebenenfalls bitte Nachweis über Sorgerecht beilegen). Ein personalisiertes Formular erhalten Sie von uns nach der Online-Anmeldung zugesandt)
      • Bewerbungsanschreiben mit Begründung des Berufswunsches
      • Tabellarischer Lebenslauf mit aktuellem Lichtbilde (eventuell Nachweis über Praktika)
      • Nachweis von Deutschkenntnissen für Bewerberinnen und Bewerber, deren Muttersprache nicht Deutsch ist.
      • Abschlusszeugnis mit Ausweis Mittlerer Bildungsabschluss (Achtung: Im Original oder als beglaubigte Kopie)*. Sollten Sie die Mittlere Reife erst gegen Ende des aktuellen Schuljahres erreichen, bitten wir um Zusendung des Jahreszeugnisses der letzten Klasse sowie die Nachreichung des Zwischenzeugnisses (Ende Februar) und des Abschlusszeugnisses (spätestens Ende Juli). (Achtung: Auch diese im Original oder als beglaubigte Kopie)*.
      • Ärztliches Zeugnis, welches die Eignung für den Beruf der Erzieherin nachweist und welches zu Beginn des Schuljahres nicht älter als 3 Monate ist (ein personalisiertes Formular erhalten Sie nach der Online-Anmeldung, dieses ist mit dem Abschlusszeugnis nachzureichen).

*Gerne können Sie die Bewerbungsunterlagen auch persönlich in unserer Verwaltung in Aichach zu unseren Geschäftszeiten vorbeibringen. Bei Vorlage des Originalzeugnisses sparen Sie sich dann die Beglaubigungskosten. Es empfiehlt sich hier, telefonisch einen Abgabetermin zu vereinbaren.

4. Überprüfung der Bewerbungsunterlagen durch die Schule, gegebenenfalls Nachforderung fehlender Unterlagen.

5. Rückmeldung der Schule per Post über verbindliche Zusage oder Absage (mit Hinweis auf Warteliste).

2. Fachakademie  – 1. Studienjahr

  1. Online-Anmeldung durch die Schülerin/den Schüler (vgl. Link unten) und Automatische Anmeldebestätigung. Ein Ausdruck des Online-Ausdrucks ist nicht erforderlich, Sie können diesen jedoch gerne für Ihre Unterlagen aufbewahren. 
  2. Rückmeldung der Schule per E-Mail oder Brief, welche Unterlagen eingereicht werden müssen (vgl. 3.). Natürlich können Sie diese schon im Vorfeld vorbereiten.
  1. Online-Anmeldung durch die Schülerin/den Schüler (vgl. Link unten) und Automatische Anmeldebestätigung. Ein Ausdruck des Online-Ausdrucks ist nicht erforderlich, Sie können diesen jedoch gerne für Ihre Unterlagen aufbewahren. 
  2. Rückmeldung der Schule per E-Mail oder Brief, welche Unterlagen eingereicht werden müssen (vgl. 3.). Natürlich können Sie diese schon im Vorfeld vorbereiten.
  3. Rücksendung der geforderten weiteren Bewerbungsunterlagen durch die Schülerin/den Schüler an die Schule.

Information über notwendige Bewerbungsunterlagen mit Abgabetermin

  • Bestätigung der Anmeldung – von der Bewerberin bzw. vom Bewerber und beiden Erziehungsberechtigen unterschrieben (gegebenenfalls bitte Nachweis über Sorgerecht beilegen). Ein personalisiertes Formular erhalten Sie auch hier nach der Online-Anmeldung zugesandt)
  • Bewerbungsanschreiben mit Begründung des Berufswunsches
  • Tabellarischer Lebenslauf mit aktuellem Lichtbild (eventuell Nachweis über Praktika)
  • Nachweis von Deutschkenntnissen für Bewerberinnen und Bewerber, deren Muttersprache nicht Deutsch ist.
  • Ärztliches Zeugnis, welches die Eignung für den Beruf der Erzieherin nachweist und welches zu Beginn des Schuljahres nicht älter als 3 Monate ist (ein personalisiertes Formular erhalten Sie nach der Online-Anmeldung, dieses ist mit dem Abschlusszeugnis nachzureichen).
  • Erweitertes, amtliches Führungszeugnis, welches zu Beginn des Schuljahres nicht älter als 3 Monate sein darf (Nachreichung mit dem Abschlusszeugnis).
  • Abschlusszeugnis mit Ausweis Mittlerer Bildungsabschluss (Achtung: Im Original oder als beglaubigte Kopie)*. Sollten Sie die Mittlere Reife erst gegen Ende des aktuellen Schuljahres erreichen, bitten wir um Zusendung des Jahreszeugnisses der letzten Klasse sowie die Nachreichung des Zwischenzeugnisses (Ende Februar) und des Abschlusszeugnisses (spätestens Ende Juli). (Achtung: Auch diese im Original oder als beglaubigte Kopie)*.

und

  • Nachweis über eine abgeschlossene Berufsausbildung von mindestens zwei Jahren in einem sozialpädagogischen, pädagogischen, sozialpflegerischen, pflegerischen oder rehabilitativen Beruf mit einer Regelausbildungsdauer von mindestens zwei Jahren oder
  • Nachweis über eine abgeschlossene Berufsausbildung mit Regelausbildungsdauer von mindestens zwei Jahren und dem Nachweis einer Tätigkeit über mindestens 200 Zeitstunden in einer sozialpädagogischen Einrichtung oder
  • Nachweis über ein erfolgreich abgeschlossenes sozialpädagogisches Seminar oder ein erfolgreich abgeschlossenes sozialpädagogisches Einführungsjahr oder
  • eine einschlägige berufliche Tätigkeit von mindestens vier Jahren

oder

  • Nachweis über die allgemeine oder fachgebundene Hochschulreife mit Nachweis über eine Tätigkeit von mindestens 200 Zeitstunden in einer sozialpädagogischen Einrichtunnis

4. Überprüfung der Bewerbungsunterlagen durch die Schule, gegebenenfalls Nachforderung fehlender Unterlagen.

5. Rückmeldung der Schule per Post über verbindliche Zusage oder Absage (mit Hinweis auf Warteliste).

 

2. Fachakademie  – 2. Studienjahr

Wer die Voraussetzung zur Aufnahme in das 1. Studienjahr erfüllt, können auf Antrag eine Aufnahmeprüfung in allen Pflichtfächern des 1. Studienjahres ablegen. Bei Bestehen dieser Prüfung erfolgt eine Aufnahme in das 2. Studienjahr. Wir bitten hier um Kontaktaufnahme mit unserer Schule.

Hier geht es zur Online-Anmeldung (externer Link)

Für Rückfragen stehen wir Ihnen gerne telefonisch (08251 / 8756 – 0) oder per E-Mail (verwaltung@bs-wittelsbacherland.de) zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
Ihr Team der Staatlichen Fachakademie für Sozialpädagogik
am Standort Aichach

Nach oben scrollen